Sonntag, 6. April 2014

CROCHET ALONG 1.Teil REIHEN 1- 10 Wir beginnen!!! KREUZSTÄBCHEN

Jetzt geht es endlich los mit unserer CROCHET ALONG Aktion!

Wir häkeln gemeinsam und doch jeder für sich eine wunderschöne Decke .
Zuerst mal solltest du dir überlegen, wie groß deine Decke sein soll und mit welchem Garn du häkeln möchtest.
Ich arbeite hier mit Acryl und der Häkelnadel Nr.3,5
Meine Decke soll ca. 150 x 200 cm werden - für mein Wohnzimmer .
Du kannst natürlich jedes beliebige Garn verwenden und auch jede beliebige Häkelnadel - das ergibt dann wieder ein anderes Maschenbild und macht das gemeinsame häkeln spannend!
Die Maschenanzahl soll durch 2 teilbar sein - das ist bedingt durch die Muster, die wir hier häkeln werden.


Wir starten nun unsere ersten 10 REIHEN:
Für die große Decke 244 Maschen anschlagen + 2 Wendemaschen ( hier in schwarz) = 246 Luftmaschen


REIHE 1:

In die 3. Lm ein halbes Stäbchen häkeln, dann halbe Stäbchen bis zum Ende der Reihe!

Das letzte halbe Stäbchen nur zu Hälfte häkeln: Also einen Umschlag machen, durch die Masche der vorherigen Reihe stechen und den Faden in einer Schlinge hervorholen.
Dann sind drei Schlingen auf der Nadel.

Jetzt Farbe wechseln : hier zu sehen in hellem grün und die drei Schlingen mit dem neuen Faden der neuen Farbe durchziehen und so da halbe Stäbchen fertig häkeln.


 REIHE 2:

Wir beginnen mit 3 Luftmaschen und häkeln in jede Masche ganze Stäbchen - hier in grün!

Wenn du mitzählst sollten es wieder 244 sein !

Die letzte Masche dieser Reihe häkeln wir wieder nur halb fertig - wir ziehen mit der neuen Farbe durch die Schlingen durch - hier in hellem blau und häkeln so das ganze Stäbchen fertig!



REIHE 3:

Wir beginnen mit 3 Luftmaschen und häkeln nun Kreuzstäbchen
Dazu stechen wir zuerst mal in die übernächste Masche mit der Häkelnadel ein und häkeln ein ganzes Stäbchen

danach häkeln wir in die Masche davor ebenfalls ein Stäbchen

bis zum Ende der Reihe - dort wechseln wir wieder die Farbe .




REIHE 4:

Wir beginnen mit 3 Luftmaschen in der neuen Farbe ( hier weiss)
und häkeln ganze Stäbchen bis zum Ende.
Hier wechseln wir wieder die Farbe, wie bereits zuvor beschrieben.



REIHE 5:

Diese Reihe beginnen wir mit 2 Luftmaschen und wird in halben Stäbchen gehäkelt - hier in der Farbe gelb
 


Wenn du mit dieser Reihe fertig bist, dann sollte deine Decke ca so aussehen:
 Am Ende der Reihe wechseln wir wieder die Farbe wie gewohnt!



REIHE 6:

Wir beginnen mit 3 Luftmaschen und häkeln ganze Stäbchen bis zum Ende
und so sollte dann deine Decke nach dieser Reihe aussehen -
Am Ende wechseln wir wieder die Farbe!


REIHE 7:
Wir beginnen mit 3 Luftmaschen und häkeln nun immer abwechselnd
1 Reliefstäbchen vorne- 1 Feste Masche .
Am Ende der Reihe sollte unbedingt mit einer Festen Masche abgeschlossen werden.
Und den Farbwechsel nicht vergessen.





und so sollte dann am Ende der Reihe deine Decke aussehen:
Am Ende der Reihe folgt wieder der Farbwechsel!



REIHE 8:

Wir beginnen mit der neuen Farbe und 3 Luftmaschen und häkeln ganze Stäbchen.
Am Ende wieder den Farbwechsel mitberücksichtigen und dann sieht unsere Decke bis jetzt so aus:



REIHE 9:

Wir beginnen wieder mit 1 Luftmasche und häkeln mit der neuen Farbe eine ganze Reihe feste Maschen.
Am Ende wieder den Farbwechsel berücksichtigen und wenn du bis hierher mitgehäkelt hast, sollte die Decke ca. so aussehen:


REIHE 10:

Wir beginnen wieder mit 2 Luftmaschen und häkeln eine Reihe halbe Stäbchen!
Am Ende den Farbwechsel miteinplanen und nun wird es Zeit alle Fäden zu vernähen!

Die Decke sieht jetzt so aus:
PRIMA!!!!
Wir haben nun die ersten 10 Reihen gemeinsam geschafft ! 
Unsere Decke sieht doch schon echt gut aus :::
Nächsten Sonntag geht es weiter, mit den nächsten 10 Reihen!!!
Ich freu mich schon auf`s gemeinsame weiterarbeiten !!!
Eure Marion




 Bitte vergesst nicht mir Fotos eurer Decken zu schicken, damit ich sie einstellen kann.... wir würden gern all eure Werke bestaunen!
Fotos am Besten hier: http://facebook.com/Marionhengstschmuck

Hier kommen Fotos  von Euch  Seht euch diese schönen ersten 10 Reihen an !!!!
DANKE











Kommentare:

  1. hm ... Wolle genug hab ich ... glaub ich mache hier mal mit ;) ... aber erst morgen (haben ja ne Woche Zeit für 10 Reihen) :)

    AntwortenLöschen
  2. So, ich bin jetzt bei Euch ;) ... allerdings mache ich "nur" eine kleine Decke. Ich habe die Maschenzahl halbiert und häkel Baumwolle und Poly mit 3,5 ... somit hab ich eine Breite von jetzt ca. 60 cm. Aber ich denke, es wird ja auch noch eine Umrandung geben. Mit 10 Reihen hab ich jetzt ca. 10 cm. Wird sich das Muster irgendwann wiederholen? Ich brauche bei der kleinen Decke ja keine 2 m. Nachher stelle ich noch Bilder ein; selbstverständlich mit Link auf diese tolle Aktion hier :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      ich denke, die Muster werden sich sicher wiederholen....
      Du kannst aber aus den verschiedenen Mustern frei wählen und somit nach Lust und Laune die Decke nach Länge und Breite variieren.
      Vielen Dank. daß du dabei bist und ich freu mich über Fotos... und wenn du den link mitpostest - nochmal DANKESCHÖN ;)
      Liebe Grüße und gutes Gelingen
      Marion

      Löschen
  3. Die ersten drei Reihen sind geschafft. Ich denke bis zum Wochenende schaff ich den Rest.

    AntwortenLöschen
  4. Sieht toll aus! :) Wie viel wolle braucht man dafür insgesamt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für eine 70 x 90 Decke brauchst du ca 800g Baumwollgarn
      Für eine 150x 200cm Decke nicht ganz das Doppelte also ca1500g -1600... da ja jeder unterschiedlich häkelt und auch der Rand frei gewählt werden kann ...
      Ich habe von meiner Acrylwolle in den 5 Farben pro Farbe 500g (hatte ich aber zu Hause)
      Du kannst die Decke aber auch ganz bunt häkeln, dann kannst du nicht in Verlegenheit kommen zu wenig zu haben, weil du ja jederzeit Wolle nachkaufen kannst...
      Schön, daß du mithäkelst ... ich freue mich über Fotos;)
      Liebe Grüße
      Marion

      Löschen
  5. würd gerne mitmachen, kann leider momentan sehr schlecht handarbeiten, Prellung re hand viel auuuuuusa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oje Biggi,
      aber das vergeht auch ... und dann kannst du ja trotzdem mitmachen!
      Da der Crochet Along Beitrag immer in meinem blog gespeichert bleibt, kann jeder nach Lust und Laune auch später noch darauf zugreifen...
      Manchmal braucht man auch nur eine Anleitung für ein Muster ;)
      Und wenn du dann gehäkelt hast, dann bitte zeig uns deine Fotos ;)
      Alles Gute .. baldige Besserung
      Marion

      und vielleicht machen wir ,wenn wir hier fertig sind, ja noch eine weitere Aktion und häkeln dann gemeinsam wieder etwas Anderes;)

      Löschen
  6. Das ist ja eine tolle Idee....und irgendwie kann ich mir vorstellen das einem das ganze dann nicht allzu langweilig wird weil man ja immer schauen kann was machen die anderen und wie sehen deren Werke aus:-)
    Prima Idee:-)

    LG Fliegenpilzchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, darauf freue ich mich auch schon!!!!
      Bitte schickt mir unbedingt Fotos eurer Werke, damit wir alle hier staunen können;))
      Viel Spaß beim gemeinsamen Häkeln!!!
      Marion

      Löschen
  7. Wieviel Wolle wird denn insgesamt für die Decke benötigt? Und sind das alle Farben die oben auf dem Bild zu sehen sind?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für eine 70 x 90 Decke brauchst du ca 800g Baumwollgarn
      Für eine 150x 200cm Decke nicht ganz das Doppelte also ca1500g -1600... da ja jeder unterschiedlich häkelt und auch der Rand frei gewählt werden kann ...
      Ich habe von meiner Acrylwolle in den 5 Farben pro Farbe 500g (hatte ich aber zu Hause)
      Du kannst die Decke aber auch ganz bunt häkeln, dann kannst du nicht in Verlegenheit kommen zu wenig zu haben, weil du ja jederzeit Wolle nachkaufen kannst...

      Löschen
  8. Hi. Hätte noch ein paar fragen. Finde es voll toll, dass du das machst.
    Bleiben alle Beiträge erhalten?
    Wieviel Wolle braucht man ca dafür?
    also wenn man auch 3,5 NS nimmt.

    daaaanke ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      Ich habe bei 10 Reihen ca 9 cm! Da die Reihen aber unterschiedliche Muster haben werden, kann es auch vorkommen, daß mal eine 10er Reihe 10cm hat...
      Die Beiträge bleiben immer am blog, somit könnt ihr nach Lust und Laune immer wieder stöbern und auch vielleicht ein Muster in einem anderen Werk verarbeiten!
      Für eine 70 x 90 Decke brauchst du ca 800g Baumwollgarn
      Für eine 150x 200cm Decke nicht ganz das Doppelte also ca1500g -1600... da ja jeder unterschiedlich häkelt und auch der Rand frei gewählt werden kann ...
      Ich habe von meiner Acrylwolle in den 5 Farben pro Farbe 500g (hatte ich aber zu Hause)
      Du kannst die Decke aber auch ganz bunt häkeln, dann kannst du nicht in Verlegenheit kommen zu wenig zu haben, weil du ja jederzeit Wolle nachkaufen kannst...
      Ich freue mich, daß du dabei bist und bin schon gespannt auf eure Fotos;)
      Liebe Grüße...und am Sonntag geht es weiter....
      Marion

      Löschen
  9. Antworten
    1. Hallo Jana,

      schön, daß du mithäkelst... ich freue mich ! Je mehr hier mitmachen, umso mehr können wir dann gemeinsam über die unterschiedlichen Decken staunen, die hier entstehen;) Bitte schick auch Fotos !
      Viel Spaß beim Crochet Along
      Marion

      Löschen
  10. HALLO MEINE LIEBEN UND VOR ALLEM FLEISSIGEN HÄKLER/INNEN !!!

    Ich möchte euch mal einen Zwischenbericht geben :
    Wir sind hier im blog 6 Häklerinnen, die gemeinsam und doch jede für sich eine wunderschöne Decke häkeln!
    Es gibt noch einige Fleissige, die ebenso mithäkeln, aber noch nichts dazu hier geschrieben haben ;) Ich würde mcih freuen, wenn ihr euch auch meldet und mitschreibt und vor allem bitte bitte bitte FOTOS schicken!!!
    Damit wir alle eure WErke bewundern können !
    Ich häkle bereits an den nächsten 10 Reihen meiner Decke und dokumentiere mit Bildern und freue mich schon, euch die nächsten Muster bald verraten zu können!
    Also denkt dran: Am SONNTAG ist es wieder so weit!!!! Ich hab so viel Spaß daran und hoffe ich kann euch alle damit anstecken!!!!!
    Gutes Gelingen und liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  11. Bin auch dabei :) bin gerade mit der letzten reihe fertig geworden und freu mich auf die nächsten :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,

      schön, daß schon neugierig bist ... es dauert nicht mehr lange und dann geht es weiter ;)
      liebe grüße marion

      Löschen
  12. Hallo,
    die ersten zehn Reihen habe ich geschafft. Leider habe ich mich am Anfang anscheinend verzählt und meine Maschen lassen sich nicht durch 24 teilen aber dann muss ich eben improvisieren.

    AntwortenLöschen
  13. hm, ich hab die Bilder auf dem Blog; rein theoretisch könntest Du dir dort die Grafikadresse kopieren und hier einfügen (dann brauchst Du sie nicht nochmal hochladen) ... sonst solltest Du evtl. bitte einmal kurz erläutern, wie man Dir die Bilder schicken kann ;)
    Hier der Link zum Beitrag:
    http://sabinesbastelstube.blogspot.de/2014/04/crochet-along-mit-marion-1teil-ich-bin.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      ja du hast recht ..das hatte ich noch gar nicht ..
      ich stelle es unter Fragen und Antworten ein ...
      Am Besten ihr stellt eure Fotos auf meiner facebookseite rein ... da kann ich sie dann herauskopieren. http://facebook.com/Marionhengstschmuck

      Deine Decke wird wunderschön und ich stelle gleich ein foto davon hier ein;)

      Löschen
    2. Danke Marion :) .... war grad auf Facebook; ich sehe dort aber keine Möglichkeit/keinen Button ein Foto hochzuladen ... ich muss dazu sagen, dass ich keinen FB Acc. habe ... liegt es vllt. daran? Oder bin ich zuuuu blond :D
      LG, Sabine

      Löschen
  14. Hallo :-)
    Ich möchte auch gerne die Decke mithäkeln, allerdings habe ich noch nicht viel Erfahrung und bin eher noch Häkelanfängerin :-)
    Bei der Beschreibung für die ersten 10 Reihen musste ich gerade nachgucken wie ein halbes und ein Reliefstäbchen gehäkelt wird. Aber die sind ja recht einfach :-)

    Meine Frage ist nun, ob im Laufe der nächsten Reihen noch viele weitere Maschen dazu kommen oder das Muster sich irgendwann wiederholt?

    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir werden noch viele verschiedene Muster gemeinsam häkeln.
      Dafür brauchst du aber nicht mehr als Luftmaschen, feste Maschen, halbe Stäbchen, ganze Stäbchen ... und damit kann man dann schon vieles zu Wege bringen.
      Und im Ernstfall hilft youtoube ;)
      so hab ich auch begonnen...
      Aufgrund der Größe der Decke, wird sich das Eine oder Andere Muster eventuell wiederholen...aber es wird immer anders aussehen....
      Liebe Grüße
      Marion

      Löschen
  15. Bin auch dabei. Bin auch noch Häkelanfängerin, hab die ersten 10 Reihen fertig - freu mich schon auf die nächsten Reihen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super Petra,

      ich freu mich schon auf deine Fotos;) die nächsten Reihen sind Sonntag am blog
      Liebe Grüße
      Marion

      Löschen
    2. Hallo Marion,
      Wo kann ich die Bilder hochladen ? Bist auch bei Facebook, vielleicht kann ich da die Bilder einstellen ?

      Löschen
    3. Hallo Petra,

      Fotos bitte : http://facebook.com/Marionhengstschmuck

      dankeschön

      Löschen
  16. Ich hatte mich bis jetzt nur auf Facebook gemeldet. Aber ich bin auf jeden Fall auch dabei!!!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heike,
      danke, daß du dich hier auch meldest ;) ich bin so begeistert, daß du auch dabei bist!!!!
      Liebe Grüße
      Marion

      Löschen
  17. Hallo.ich bin seit heute auch dabei. Werde euch bestimmt nicht einholen, bin erst seit dezember am häkeln, also noch Neuling :-)
    Sag mal, schneide ich die fäden ab, beim farbwechsel oder führe ich sie mit? Und wenn ich die abschneide, vernäh ich die dann gleich mit oder machen wir das irgendwann später?
    Lg laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei den löchrigen Mustern empfielt sich das vernähen mit der Nadel eher, weil man da besser dazwischenstechen kann - bei den anderen Mustern kann man die Fäden durchaus mithäkeln.
      Ich vernähe meist, denn ich verknote auch noch zusätzlich zwei Fäden miteinander, damit ja nichts aufgehen kann.

      Löschen
  18. Bin seit heute auch dabei. Leider etwas zu spät. Aber egal.ich bin eine häkel anfängerin
    Was mache ich mit den fäden am ende (nach dem farbwechsel) abschneiden und gleich mit verhäkeln??? Aber das sieht man Ende, oder? Oder dran lassen? Oder werden die zum Schluss vernäht? Ich bitte ganz dringend um amtwort :-)
    Liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es empfiehlt sich auch, gleich immer nach jeweils einem Mustersatz zu vernähen ( meist nach 10 Reihen ) sonst wird es zu viel .... und macht vielleicht keinen Spaß ;)
      Lg Marion

      Löschen
  19. Bin infiziert von dieser tollen Decke und habe gleich die ersten 10 Reihen geschafft. Bin ein Spätzünder und hoffe Euch nachzukommen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlich willkommen Eveline ... und viel Spaß beim gemeinsamen Häkeln... Die Anleitung bleibt am blog erhalten und du kannst somit dein Tempo selbst bestimmen!
      Liebe Grüße
      Marion

      und bitte schick mir Fotos an: http://facebook.com/Marionhengstschmuck

      Löschen
  20. Guten morgen.
    Ich habe gestern Abend auch angefangen. Ich häkel mit einer 7er Nadel.
    Bei 160 Maschen habe ich eine breite von 150 cm. 6 Reihen habe ich geschafft. Und das als absolute Anfängerin. Die Höhe ist jetzt 10 cm.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      SUPER!!!! Du holst sicher rasch auf und deine Decke wird ja dann auch sicher etwas schneller fertig ;))
      Lg Marion

      Löschen
  21. hallo zusammen, mein gott ihr seid alle schon so weit. hab gerade meine 4. reihe begonnen und muss jetzt feststellen, dass rein vom gefühl her die ersten beiden reihen irgendwie kürzer sind. wisst ihr was ich meine? hab das gefühl die decke wird nach oben hin rundlich. oh man, bin noch ganz am anfang mit dem häkeln und hab jetzt schiss weiter zu machen. kann mir jemand helfen? LG jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      vielleicht häkelst du die kreuzstäbchen zu fest.... vielleicht kannst du auf facebook mal ein foto posten da können wir dann sehen ... was vielleicht schief läuft.... aber es muß auch nichts sein;) mal sehen .....
      lg marion

      Löschen
    2. Hallo Marion durch Zufall habe ich deinen Blog gefundenund möchte gerne deine wunderschöne Decke nacharbeiten.Nun meine Frage wie viele Teile sind zu häkeln ? Wie viel Wolle brauche ich?Was hast du für Wolle vearbeitet?Würde mich über eine Antwort sehr freuen l.G. Gaby

      Löschen
    3. Hallo Gaby,

      Hier findest du alle Informationen
      http://marionhengstschmuck1.blogspot.co.at/2014/04/crochet-along-fragen-und-antworten.html

      LG Marion

      Löschen